w10.0.13 | c2.0.0.8
PROD | u7.5.14
  Quick Order  0
 

Quick Order

X

EVOcard

Oligonucleotide Synthesis

Gene Synthesis & Molecular Biology

Sanger Sequencing

Next Generation Sequencing

Genotyping & Gene Expression

Header Image
 

 

SeqPrimer - Der perfekte Primer für Sanger Sequenzierung

 

 

Optimiert und validiert zum Nachweis einzelner Basenvarianten in DNA-Sequenzen

 


Mit unserem validierten SeqPrimer haben Sie die optimale Primerqualität für beste Sequenzierungsergebnisse.

 

 

 

 

 

 

Highlights unseres SeqPrimers:

 

Reproduzierbar hohe Sequenzqualität:

  • Präzise Basendetektion & Sequenzinterpretation
  • Keine Hintergrundsequenzen
  • Sequenzen mit höchstmöglichem Trace-Score


Optimierte und verifizierte SeqPrimer Kriterien:

  • Durchschnittliche Ausbeuten von 25 nmol (5 OD)
  • Primer-Länge: 15-35 Basen (nicht equimolare Wobbles möglich)
  • 90% Reinheit der SeqPrimer – bestimmt durch UPLC*
  • Einzigartige Qualität, sichergestellt durch MALDI-TOF MS



Flexibles Lieferformat & schnellste Lieferung: 

  • Lieferung erfolgt trocken oder konzentrationseingestellt
  • Produktionszeit für Tubes beträgt 1 Arbeitstag
  • Produktionszeit für 1 - 5 Platten beträgt 3-4 Arbeitstage


Ihr Online-Account bietet Ihnen viele weitere Vorteile:

 

 

 

 

 

Weiterführende Informationen

 

Technische Information

SeqPrimer - Damit detektieren Sie jede Mutation


Wenn Primer in der PCR funktionieren, heißt dies noch lange nicht, dass sie auch gute Ergebnisse in der Sequenzierung liefern.


Der konventionellen („End-Point“) PCR-Reaktion liegt ein exponentieller Prozess zugrunde. Solange die PCR Produkte mittels Agarosegel beurteilt werden, spielt die Qualität der Primer daher keine entscheidende Rolle für die Amplifikation.


Im Gegensatz dazu benötigen Primer für Cycle-Sequencing-Reaktionen eine viel höhere Qualität, und zwar unabhängig von der Art des Templates.

Mutationen werden üblicherweise durch direkte Sequenzierung des PCR-Produktes nach der PCR-Reaktion identifiziert. Im Falle, dass einzelne Basenvarianten erkannt oder bestätigt werden sollen, ist die Qualität der Primer sogar noch kritischer:

  • Genotypisierung durch Sequenzierung
  • Mikrosatelliten-Analyse
  • Verifizierung von SDM-Experimenten


Das bedeutet, dass die PCR Primer bereits über eine sehr gute Qualität verfügen müssen, falls diese auch für die Sequenzierung des PCR-Produktes eingesetzt werden sollen!


Mit unseren validierten SeqPrimern können Sie sicher sein, diesen hohen Ansprüchen durch optimale Qualität zu genügen.

Die SeqPrimer wurden in enger Zusammenarbeit mit unseren erfahrenen Teams der Oligosynthese und DNA Sequenzierung entwickelt.

Die Spezifikation beruht auf einer Auswahl analytischer Qualitätskriterien, die in tausenden von Sequenzierreaktionen bestätigt wurden.

 

Standard Primer wie auch kundenspezifische Primer für die Sequenzierung, die zusammen mit der DNA Sequenzierung bestellt werden, besitzen die gleichen strengen Qualitätskriterien.

 

Dokumentation

 

Dokumente erhalten Sie kostenfrei in Ihrem Online-Account:

 

  • Oligosynthese Report
  • Qualitätszertifikat inklusive MALDI-TOF MS Spektren
  • Lieferschein

 

 

 

 

Literatur

 

 

 

 

 

 

 

 

Das könnte Ihnen auch gefallen

 

 

 

EVOCard


Die Prepaid-Karte für mehr
Flexibilität in Ihrer Forschung


>> Mehr erfahren

 

 

 

PlateSeq Service


Sanger-Sequenzierung aller Probenarten in 96-Well-Platten


>> Mehr erfahren

 

 

 

SeqPrimer NXP


Der perfekte Sequenzier-Primer
am nächsten Tag bei Ihnen


>> Mehr erfahren

 

 

 

TubeSeq Service


Die Sanger-Sequenzierung der Extraklasse für Proben in Tubes


>> Mehr erfahren

 

 

Qualität ist uns sehr wichtig

Unsere Produkte und Services werden unter strengen Qualitätsrichtlinien produziert und durchgeführt.

Hier geht's zu den Zertifikaten